NUBUKLEDER

Materialinformation

Unser samtweiches, flauschiges Nubukleder ist ein feinnarbiges Bullenleder. Es hat einen schönen, natürlichen Narben.

Das Leder wird von Hand geschliffen, ist wasserabweisend ausgerüstet und somit anderen Nubukledern in der Gebrauchstüchtigkeit deutlich überlegen.

Durch seine edle und warme Ausstrahlung verleiht das europäische Nubukleder jedem Produkt einen

wertigen und wunderschönen Look.

Pflegeinformation

Je nach Beanspruchung, Wärme und Lichtintensität sollte das Leder alle 3 bis 12 Monate sparsam gepflegt werden. Im Alltag reicht es aus, das Leder mit einem trockenen Staubtuch oder der Nubuklederbürste TRIANGEL (weiche Borsten) zu entstauben.

Es empfiehlt sich grundsätzlich einen Reinigungsversuch in einem verdeckten Bereich zu üben. Bei hellen Ledern besonders vorsichtig prüfen.

Leichte Flecken, Tropfen, dunkle Tupfen, sowie getrocknete Flecken, leicht speckig gewordene Bereiche können mit Hilfe der Nubuklederbürste TRIANGEL und Dampf (Dampfbügeleisen) oft gut entfernt werden.

  1. Rauen Sie das Leder mit den Messingborsten der Nubuklederbürste TRIANGEL leicht auf.

  2. Das Nubukleder mit einem Abstand von mind. 30cm leicht bedampfen.

  3. Einfach mit dem Reinigungsgummi über die entstandenen Ränder radieren, den Gummiabrieb mit den Nylonborsten entfernen. Anschließend das Leder wieder leicht bedampfen.

  4. Im Wechsel dampfen und bürsten. Dabei ist es wichtig, nicht nur punktuell zu bürsten, sondern über eine etwas größere Fläche, damit die bearbeitete Stelle nicht sichtbar zurückbleibt. Bitte achten Sie darauf in verschiedene Richtungen zu bürsten, um sichtbare Bearbeitungsstellen zu vermeiden.

  5. Zum Schluss streicht man mit den Krepplamellen kräftig über das Leder und befreit somit die Oberfläche von Staub und lässt das Leder wieder wie NEU aussehen!

 

Frische Flecken zuerst mit einem Frottee- oder Haushaltstuch durch Pressen zwischen den Fingern aufsaugen. Nicht reiben! Das kann den Flor verändern. Restflecken können zusätzlich mit einem leicht angefeuchteten Tuch gereinigt werden.

 

WICHTIG: Nicht zu nass und nicht zu stark reiben, denn die Feuchtigkeit kann Fleckenränder erzeugen. Im Anschluss den gedunkelten Bereich mit Kaltluft trockenföhnen. Sollten noch dunkle Stellen verbleiben, siehe Leichte Flecken.

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

CONTACT

LENSDORF

SHOWROOM & CONCEPTSTORE

Untere Dorfstr. 32

DE - 37691 Boffzen an Weser

phone: +49 5271 - 999 33 90

mobile: +49 172 - 510 22 87

mail: mail@lensdorf.com

CLICK & COLLECT 

CLICK & MEET

Mo-Mi 10 - 16 Uhr

Do-Fr 10 - 18 Uhr

Samstag 10 - 14 Uhr

  • Facebook Clean
  • White Instagram Icon

© 2021 by LENSDORF